Mitglied werden

Helfen Sie mit, damit wir helfen können...

Katzen-Streunerhilfe-Fröndenberg e.V.-
das heißt Tierschutz wo er am Nötigsten ist:
auf der Straße.

  • Hilfe für herrenlose Katzen, die auf abgelegenen Hinterhöfen oder Fabrikgeländen leben.
  • Wer hat sie nicht schon irgendwo gesehen?
  • Hohe Geburtenzahlen und Inzucht fördern nicht nur die Krankheit der Tiere, sondern auch deren frühen Tod.
  • Der Nachwuchs wird oft nur wenige Wochen alt.
  • Viele von ihnen hatten mal ein Zuhause, wurden ausgesetzt, verjagt, andere wurden „draußen“ geboren.

Eines ist aber für alle wichtig:
Sie sind auf die hilfe des Menschen angewiesen.

Unsere Ziele sind:

  • So viele Katzen wie möglich zu kastrieren.
  • Herrenlose Katzen von der Straße zu holen.
  • Ein gutes Zuhause für die Katzen finden.
  • Bei Krankheit tierärztliche Hilfe zu leisten.

Das ist aktiver Tierschutz!

  • Hilfe bei Problemen mit wilden Katzen.
  • Hilfe bei der Versorgung von wilden Katzen.
  • Hilfe bei Fangaktionen.
  • Unterstützung bei den Kastrationskosten von Streunerkatzen.
  • Hilfe bei der Suche des Besitzers von Fundkatzen.
  • Im Rahmen unserer Möglichkeiten bieten wir auch Kastrationszuschüsse an.

Nicht vergessen!

Seit dem 15. November 2012 besteht die Kastrations- u. Regestrierungspflicht
für Freigänger in Fröndenberg!

Wunsch eines Streunerkätzchen

Wenn du kein Tier übernehmen kannst, – biete ihm eine Pflegestelle.

Kannst du keine Pflegestelle anbieten – übernimm eine Patenschaft.

Ist dir keine Patenschaft möglich – unterstütze durch tatkräftige Mitarbeit.

Wenn du vor Ort nicht helfen kannst – spende einfach etwas.

Wenn du nichts zu spenden hast – verbreite, kläre auf, teile!

Jeder kann etwas tun.

Weniger oder mehr,
etwas kleines oder großes,
um ein Leben zu retten.